2 + 2 + 4-Formel verspricht: Bauch weg in wenigen Wochen

Aktualisiert: Juli 13

In wenigen Wochen fünf Zentimeter Bauchumfang verlieren. Das klingt nicht nur traumhaft - es ist dank einer einfachen Fitness-Formel sogar möglich.

Sportwissenschaftler Dr. Dr. Michael Despeghel hat Grundlagen für ein erfolgreiches Bauchtraining festgelegt.


Hier drei Regeln:


1. Ausdauertraining verbessert den Fettstoffwechsel.


2. Krafttraining erhöht den täglichen Kaloriengrundumsatz. Außerdem stärkt sich die Bauch- und Rumpfmuskulatur – und die Haltung stabilisiert sich.


3. Eine richtige Ernährung bedeutet weniger Kalorien für den Körper.

Nimmt man diese drei Faktoren zusammen, ergibt sich die 2+2+4-Formel. Das bedeutet: zweimal moderates Ausdauertraining pro Woche. Dazu zählt zum Beispiel Nordic Walking, Joggen, Schwimmen oder Radfahren. Außerdem sollten Sie zweimal leichtes Krafttraining zu Hause machen. An diesen vier Tagen ist es wichtig, auf eine gesunde Ernährung zu achten. Die restlichen drei Tage der Woche dürfen Sie sündigen und sportfaul sein.


Abnehmerfolg in zwölf Wochen


Die 2+2+4-Formel haben über 150 Probanden getestet. Und schon nach zwölf Wochen nahm ihr Bauchumfang im Schnitt um fünf Zentimeter ab.


Ein erhöhter Bauchumfang ist ungesund


Je mehr Speck auf der Hüfte sitzt, desto größer ist das Gesundheitsrisiko. Besonders gefährdet sind vor allem Männer mit einem Bauchumfang von über 106 Zentimeter. Bei Frauen ist alles über 94 Zentimetern bedenklich. Denn das Hüftgold stört nicht nur optisch, es kann auch schädliche Folgen haben: Diabetes Typ2, Fettstoffwechselstörungen und erhöhten Blutdruck. Zudem steigt das Risiko eines Herzinfarkts.


Die Formel des Sportwissenschaftlers ist nicht nur der richtige Weg für einen gesunden Lebensstil, sondern auch zum Wohlfühlen.

28 Ansichten

©2020 CHANGEMINDS.